Buddy e.V. Logo

Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen.

Unter dem Motto „Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen.“ übernehmen BuddYs („buddy“ = englisch für Kumpel) Verantwortung für sich und andere. Sie engagieren sich als Paten für jüngere Mitschüler:innen, helfen anderen über Schul- und Altersgrenzen hinweg beim Lernen und beim Umgang mit digitalen Medien, sind Streitschlichter:innen oder Ansprechpartner:innen bei Problemen. Sie erleben sich selbstwirksam und werden dadurch in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

SCHÜLER:INNEN ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG

„Ich engagiere mich in meiner Schule, weil ich Verantwortung übernehmen möchte, dass wir ein gutes Miteinander haben.“ Wie Carlos, 14jähriger buddY-Schüler aus Duisburg, können seit nunmehr 19 Jahren Schüler:innen bundesweit mit dem peergroup-orientierten buddY-Programm ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen stärken: Engagement, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit, Reflektion, Perspektivübernahme und Zuverlässigkeit gehören mittlerweile an rund 1.600 Schulen in sechs Bundesländern zum Schulalltag.

Mehr zum buddY-Programm

  •  

     

    Lernen nach Corona

    mit buddY Kompakt

buddY Kompakt ist ein digitales modulares Fortbildungsangebot, das - basierend auf dem erprobten buddY-Ansatz - Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte bei der Entwicklung und Umsetzung von partizipativen und teilhabeförderlichen Lernangeboten mit ihren Schüler:innen begleitet und Schulen praxisnah und niedrigschwellig unzer anderem bei der Bewältigung von Folgen der Corona-Pandemie unterstützt. Am 1. November 2021 startete buddY Kompakt als Landesprogramm in Niedersachsen in Kooperation mit den Regionalämtern für Schule und Bildung.

Mehr zu buddY Kompakt 

Mehr zum Modul: Arbeiten in multiprofessionellen Teams

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DAS BUDDY-PROGRAMM?

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Danica Wall
Bildungsreferentin im Handlungsfeld Schule // buddY-Programm // Wirtschafts.Forscher!
T. 01590 4896737